so…. this is Bento?!

a delicious diary..

オレンジ生チョコ ・ orangen namachoco 12. Januar 2014

Filed under: Rezepte,süßkrams — Rose @ 16:24
Tags: , , , , , , ,

 

uuund weiter gehts…

heute mal weniger weich, aber dafür zart-bitter schmelzend!

Orangen-Namachoco war so ziemlich die erste Namasorte, die ich ausprobiert habe. Ich liebe zartbittere Schokolade und somit zählt dieses Rezept auch zu meinen absoluten Favoriten^^

Die Schoki wird recht fest und lässt sich daher gut in normalen Silikon-Eiswürfelformen (z.B. von Ikea) fertigen.

Zutaten:

  • 175g Zartbitter Schokolade
  • 50ml Orangensaft

Schmelzt die Schoki über einem Wasserbad & rührt dann kräftig den Orangensaft unter, bis es einheitlich vermischt ist. Füllt die Masse in Formen und stellt sie für mindestens 3h kühl – am Besten gelingt es, wenn man nach dem Auskühlen die Formen für ein paar Stunden ins Gefrierfach stellt~

Wie, das war´s schon?

Jupp. Einfach und genial! 😉

Werbeanzeigen
 

4 Responses to “オレンジ生チョコ ・ orangen namachoco”

  1. BentoGuy Says:

    Hallo Rose, da haben wir heute beide dieselbe Idee gehabt: ich habe auch Nama Choko gemacht 😉 Sieht gut aus! Ich mag aber eigentlich keine Zartbitterschokolade. Was für Orangensaft nimmst du? Frischgepressten? Überlege gerade wegen des Fruchtfleisches…

  2. Rose Says:

    japp, ich nehme meißt frisch gepressten und siebe das Fruchtfleisch aus. Habe es aber auch schon mit gekauftem Orangensaft gemacht – klappt genauso gut^^

  3. Kumiko Says:

    (*’ω’*)YUMM(*’ω’*)
    Die sieht sehr lecker aus… Orange und Schoko sind das beste Paar auf der Welt…

  4. Rose Says:

    @Kumiko: Danke :3 ich finde Orange und Schokolade auch traumhaft zusammen!! Aber Banane und Schokolade auch 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s